Gilly Alfeo

Springmaus Improvisationstheater, Bonn

Impro-Zehnkampf und Königsdisziplin!
Das improvisierte Musical


»Musical« ist mehr als »Szene mit Musik«.
Im Kontext einer Genre-Achterbahn mag es ausreichen, zu singen und die Hüften zu schwingen, um ein Musical zu parodieren.

Das Genre wirklich zu bedienen erfordert hingegen weitaus mehr: Zu den für Impro-SpielerInnen üblichen Skills im Bereich Schauspiel und Storytelling gesellen sich mit Musik, Gesang und Tanz weitere hinzu. Das Ganze dann auch noch in großer Gruppenstärke!
Ein abendfüllendes Musical zu improvisieren wird daher zu Recht gern als Königsdisziplin unter den Impro-Formaten angesehen.

Springmaus-Musiker und -Regisseur Gilly Alfeo führt in seinem Workshop durch sämtliche Teile dieses »Impro-Zehnkampfes« mit besonderem Fokus auf die gruppendynamischen Anforderungen. Denn dort wo alle verstehen, was passiert, und erkennen, was es braucht, beginnt der Genuss anspruchsvoller Gruppenarbeit in goldener Balance zwischen Disziplin und Spielfreude.


Empfohlenes Level:

Du spielst seit mindestens 3 Jahren Impro-Theater, bist Mitglied einer festen Gruppe und hattest schon den ein oder anderen Auftritt.
Du meinst, du kannst nicht gut genug singen, oder Genre-Achterbahn und Musik-Replay reichen dir nicht mehr. Du möchtest deine Kenntnisse in Gesang, Storytelling und Gruppenarbeit vertiefen.


Foto: Nina Schöner

Zeit:

Samstag | 18.05.2019 | 11:00-17:00Uhr

& Sonntag | 19.05.2019 | 10:00-16:00Uhr

[die Workshops sind zeitgleich]


Ort:

Düsseldorf, Innenstadt


Kostenbeitrag:

165€ | 150€ bei einer Buchung bis 31.12.2018.

Inklusive einer Mahlzeit am Samstag nach dem Workshop.

Inklusive ermäßigtem Eintritt bei den Shows.

Das Hinzubuchen einer Hotelübernachtung zu Sonderkonditionen (ab 42€ pro Person) ist möglich.


Bitte beachte die Anmelde- und Teilnahmebedingungen.


Hier geht es zur Anmeldung.


Die Teilnehmer der Workshops sind herzlichst eingeladen,
das Erprobte bei der Impro-Session einzubringen.